Geimpfte und genesene Personen

Jede Person, die an Corona erkrankt ist muss in Quarantäne.

Regelungen für Geimpfte und Genesene ab 01.10.2022 (§ 22a IfSG)

Wer bezüglich des Corona-Virus als genesene oder geimpfte Person gilt, wird durch das Infektionsschutzgesetz festgelegt. Bei den nachfolgend dargestellten Definitionen für geimpfte und genesene Personen handelt es sich um Regelungen nach § 22a IfSG ab dem 01.10.2022.

Vollständiger Impfschutz

Infektionen müssen mit einem Nukleinsäurenachweis, also PCR-Test, PoC-NAAT-Test o.ä., nachgewiesen werden.

Genesung

Eine Infektion wurde mittels PCR-Test bzw. PoC NAAT-Test nachgewiesen. Die Testung liegt min. 28 Tage und höchstens 90 Tage zurück.

Impfstoffe

Die Impfungen nach den oben genannten Regelungen müssen mit einem oder verschiedenen Impfstoffen erfolgt sein, die von der Europäischen Union zugelassen sind oder im Ausland zugelassen sind und von der Formulierung (Zusammensetzung) her identisch mit einem in der Europäischen Union (EU) zugelassenen Impfstoff sind.

Zugelassene Impfstoffe:

Comirnaty – BioNTech Manufacturing GmbH
COVID-19 Vaccine Valneva – Valneva Austria GmbH
Jcovden (COVID-19 Vaccine Janssen, auch bekannt als „Johnsen&Johnsen) - Janssen-Cilag International NV
Nuvaxovid (NVX-CoV2373) – Novavax CZ a.s.
Spikevax (COVID-19 Vaccine Moderna) – Moderna Biotech Spain, S.L.
Vaxzevria (COVID-19 Vaccine AstraZeneca) - AstraZeneca AB, Schweden

Folgende Dokumente müssen in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache, verkörpert oder digital vorliegen:

Impfnachweis, Antikörpertest, Genesenennachweis

Impftermine buchen:
https://www.impfung-clp.de/

rgertelefon:

✆ 04471/15-555

montags - donnerstags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
freitags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Impftelefon:

✆ 04471/15-9000

montags - donnerstags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
freitags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Über das Impftelefon werden keine Termine vergeben, sondern nur allgemeine Fragen zur Impfung beantwortet.