Impfzentrum

Infos zum Impfzentrum

1. Allgemeines
2. Ablauf im Impfzentrum
3. Anfahrt / Shuttleservice


1. Allgemeines
Seit dem 28.01.2021 können Impftermine über die Telefonhotline des Land vergeben werden. Dies kann über die Hotline: 0800/9988665 oder online über www.impfportal-niedersachsen.de erfolgen.

Zurzeit werden Termine für die hohe Priorität (Stufe 2) vergeben.
In Priorität 2 sind gem. § 3 Corona- Impfverordnung folgende Personen impfberechtigt:

  • schwer Vorerkrankte nach §3 Absatz 2 CoronaImpfV,
  • zwei enge Bezugspersonen von Schwangeren und pflegebedürftigen Personen, die nicht in einer stationären Einrichtung untergebracht sind,
  • Lehrerinnen und Lehrer von Grund- und Förderschulen,
  • Erzieherinnen und Erzieher,
  • Personen, die in stationären Einrichtungen oder in ambulanten Pflegediensten zur Behandlung, Betreuung und/ oder Pflege geistig oder psychisch behinderter Men-schen tätig sind,
  • Personen, die in Bereichen medizinischer Einrichtungen mit einem hohen oder er-höhten Expositionsrisiko tätig sind,
  • Polizei und Ordnungskräfte, die in Ausübung ihrer Tätigkeit einem hohen Infektionsri-siko ausgesetzt sind,
  • Personen, die im öffentlichen Gesundheitsdienst oder in besonders relevanter Posi-tion zur Aufrechterhaltung des Krankenhausbetriebes tätig sind,
  • Personen, die in Einrichtungen von Obdachlosen/ Asylunterkünfte arbeiten oder wohnen (§ 36 Absatz 1 Nummer 3 und 4 IfSG)
  • Personen, die im Sinne des §45a SGB IX regelmäßig bei älteren und pflegebedürftigen Menschen tätig sind Impfen lassen.

Im Landkreis Cloppenburg laufen aktuell noch die letzten Zweitimpfungen der über 80- Jährigen dezentral in den Kommunen. Danach folgen nun in direktem Anschluss die Impfungen der über 70- Jährigen.

Seit dem 12.03.2021 haben sich die Intervalle der Zweitimpfungen geändert. Für die ab dem 12.03.2021 geimpften Personen, die den mRNA-Impfstoff erhalten haben, gilt eine Frist von 6 Wochen bis zur Zweitimpfung. Bei dem Vektor-Impfstoff AstraZeneca ist die Zweitimpfung nach 12 Wochen fällig. Terminierungen vor dem 12.03.2021 sind davon nicht betroffen. Sollten sich bestehende Termine ändern, wird dies vorab per Email an die Betroffenen bekannt gegeben.


2. Ablauf im Impfzentrum
Haben Sie einen Termin im Impfzentrum zugewiesen bekommen, sollten Sie sich an diesem Tag möglichst pünktlich zu der angegebenen Uhrzeit dort einfinden (max. 5 Minuten vorher). Das Impfzentrum darf nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung oder einer FFP 2-Maske betreten werden. Sollten Sie von der Maskenpflicht befreit sein, müssen Sie sich um ein Visier bemühen.

Am Eingang
Hier wird zuerst bei jedem Besucher die Temperatur gemessen.

Danach geht es weiter zur Anmeldung. Dafür ist es wichtig, dass das Einladungsschreiben sowie zum Abgleich der Daten auch der Personalausweis oder Reisepass vorgezeigt werden kann.

Falls zu Hause noch nicht geschehen, müssen nun der Aufklärungsbogen, die Einwilligungserklärung und der Anamnesebogen ausgefüllt werden.

Ein Lotse/ Eine Lotsin weist Ihnen den Weg.

Wartebereich zum Impfgespräch
Nach dem Ausfüllen der Unterlagen wird kurz im Wartebereich Platz genommen. Ein Lotse/ Eine Lotsin wird die zu impfende Person aufrufen und zum Arzt leiten.

Impfung
Nach dem Aufklärungsgespräch durch den Arzt kommt es dann zur Impfung.

Wartebereich nach der Impfung
Nachdem die Impfung verabreicht wurde, müssen sich alle Personen, die geimpft wurden, in dem Wartebereich für ca. 15 Minuten einfinden, um die Verträglichkeit des Impfstoffes unter medizinischer Aufsicht zu beobachten.

Es empfiehlt sich, sich impffähig zu bekleiden (z. B. T-Shirt mit Strickjacke).


3. Anfahrt / Shuttleservice
Kontaktadresse:
Impfzentrum Cloppenburg
Am Campingplatz 7
49681 Garrel

Anreise mit dem PKW
Reisen Sie mit dem PKW an, nehmen Sie von der Bundesstraße 72 die Abfahrt Thülsfelder Talsperre Süd. Ab dort werden Sie mit Hinweisschildern zum ausgewiesenen Parkplatz am Abenteuerspielplatz geführt. Von dort können Sie entweder zu Fuß (ca. 550 m zum Impfzentrum) oder auch mit dem eigens eingerichteten Shuttle-Service das Impfzentrum erreichen.

Anfahrt mit den ÖPNV:
Sollten Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, gibt es für Sie die Möglichkeit, unseren Shuttlebus-Service zur B 72 zu rufen. Die Haltestellen an der B72 Höhe Drei-Brücken-Weg. Unter der Telefonnummer: 01523-2170613 können Sie den Shuttlebus zur jeweiligen Haltestelle bestellen.

Anreise mit dem Taxi/ für Gehbehinderte:
Wenn Sie mit dem Taxi das Impfzentrum anfahren oder Sie werden von jemanden zum Impfzentrum gebracht, da Sie stark gehbehindert sind, können Sie bis zur Bring- und Abholzone, die direkt am Impfzentrum liegt, gebracht werden.

Links zur Corona-Schutzimpfung

Corona - Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Schutzimpfung (Bundesregierung)
Internetseite der Bundesregierung mit häufig gestellten Fragen (FAQs) zur Corona-Schutzimpfung

Corona - Hinweise zur Corona-Schutzimpfung des Landes Niedersachsen
Internetseite des Landes Niedersachsen mit Hinweisen zur Corona-Schutzimpfung

Corona - Impfportal Niedersachsen
Internetseite des Landes Niedersachsen zur Terminvereinbarung

Corona - Robert-Koch-Institut zur Covid-19-Impfempfehlung
Weitere Fragen und Antworten des Robert-Koch-Instituts zur Covid-19-Impfempfehlung

Corona - Stiko zur Covid-19-Impfempfehlung
Aktuelle Daten der Stiko (Ständige Impfkommission) zur aktuellen Covid-19-Impfempfehlung

Corona - Soll ich mich gegen Corona impfen lassen? - Leichte Sprache
Internetseite der Lebenshilfe e. V. in leichter Sprache: Es gibt jetzt eine Impfung gegen das Corona-Virus. Trotzdem sind viele Menschen unsicher. Sie fragen sich: Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Hier lesen Sie, was bei einer Impfung im Körper passiert.

rgertelefon:

✆ 04471/15-555

montags - donnerstags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
freitags:
08:30 Uhr - 12:30Uuhr 

Impftelefon:

✆ 04471/15-9000

montags - freistags:
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Über das Impftelefon werden keine Termine vergeben, sondern nur allgemeine Fragen zur Impfung beantwortet.